fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 15.09.2021, 08:33

Mehrere tausend Euro:

Über 70 Strafen: Polizei kontrolliert zwei Tage auf A2

Arnoldstein - Am 13. und 14. September wurden auf der A2 bei Arnoldstein Schwerpunktkontrollen durchgeführt und mehrere tausend Euro an Strafen eingehoben.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (40 Wörter)

Am 13. und 14. September führten Spezialisten der Landesverkehrsabteilung Kärnten gemeinsam mit Beamten des Umweltbundesamtes und der Finanzverwaltung Schwerpunktkontrollen auf der A2 bei Arnoldstein durch. Der Fokus lag dabei auf Abfallverbringung und Gefahrenguttransporte.

Durchgeführt wurde:

  • 21 Kontrollen nach dem Abfallwirtschaftsgesetz (drei Übertretungen)
  • 13 Gefahrgutkontrollen (fünf Anzeigen)
  • 24 Lenkzeitkontrollen (22 Anzeigen, vier Organmandate)
  • Zehn Anzeigen wegen technischer Mängel an den Fahrzeugen
  • Acht Anzeigen wegen Überladung
  • 18 Organmandate nach verschiedenen verkehrsrechtlichen Bestimmungen
  • 18 Untersagungen der Weiterfahrt

Insgesamt wurden mehrere tausend Euro Strafen eingehoben.

Veröffentlicht am 15.09.2021, 08:33
Artikel-UPDATE am 15.09.2021, 08:51
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.