fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 15.09.2021, 13:56

Bremsmanöver übersehen

Verletzt: Radfahrer (78) fuhr Klein-LKW hinten auf

Moosburg - Am Mittwoch fuhr ein 78-jähriger Radfahrer in Moosburg einem Klein-LKW hinten auf. Der Mann kam dadurch zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (75 Wörter)
SYMBOLFOTO

Ein 21-jähriger Klagenfurter wollte am Mittwoch in Moosburg mit einem Klein-LKW rückwärts von der Klagenfurter Straße in die Brauhausgasse einfahren. Dazu hielt er den Wagen an.

Radfahrer übersah Bremsmanöver

Ein nachfolgender 78-jähriger Radfahrer sah dies zu spät und fuhr dem Klein-LKW hinten auf. Der Mann aus der Gemeinde Moosburg kam dadurch zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Veröffentlicht am 15.09.2021, 13:56
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.