fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Wirtschaft Veröffentlicht am 17.09.2021, 16:06

Wie Interrail im Office:

Dynatrace wächst und verbindet weltweit

Klagenfurt - Im August hat das weltweit agierende Software-Intelligence Unternehmen Dynatrace seinen 2-jährigen Börsengang gefeiert. Seither hat Dynatrace seine Mitarbeiteranzahl weltweit auf über 3.000 verdoppelt, mehr als 85% neue Kunden gewonnen, vier neue R&D-Standorte eröffnet und vier bestehende erweitert. Die steile Wachstumskurve flacht auch in Klagenfurt nicht ab.
von Jannine Grangl4 Minuten Lesezeit (496 Wörter)Werbung
Anfang August feierte Dynatrace seinen 2-jähriges Börsenjubiläum in allen Labs.

Nach nur drei Jahren im Lakeside Park wird der bisherige Platz für die Softwareexperten am Kärntner Entwicklungsstandort von Dynatrace zu eng. Daher übersiedelt das Software-Unicorn in ein neues Gebäude im Park, vergrößert seine Fläche um das Doppelte und schafft so Platz für rund 130 Softwarespezialistinnen und -spezialisten.

Was 2005 in einem kleinen Büro in der Linzer Reuchlinstraße mit drei Gründern begann, hat sich seitdem zu einem erfolgreichen Global Player mit weltweit mehr als 60 Standorten entwickelt. Daher wurde das 2-jährige Börsenjubiläum Anfang August zu einer Feier, die sich von Klagenfurt über Detroit, bis hin nach Barcelona und generell quer über den Globus zog. Der weltweite Erfolg beruht auf der Software von Dynatrace, die Fehler erkennt und heilt, noch bevor sie Endkunden von Global-Playern wie H&M, BMW oder SAP wahrnehmen.

Erster Platz: Bester Arbeitgeber Österreichs in der IT-Branche

Als Arbeitgeber wirkt das Unternehmen wie ein Magnet auf Talente, Fachkräfte aber auch Führungskräfte aus den verschiedensten IT-Fachrichtungen. Das Erfolgsrezept? Hochspannende Technologie, kurze Kommunikationswege, agile Arbeitsmethoden, eine Menge Autonomie und einzigartiger Teamspirit. Diese Anziehungskraft wurde vor kurzem bestätigt: Dynatrace hat es auf Platz 1 im aktuellen Arbeitgeberranking des Wirtschaftsmagazins “trend” und der Bewertungsplattform “kununu” als bester österreichischer Arbeitgeber in der IT-Branche geschafft. Von derzeit mehr als 60 Mitarbeitern will sich der Weltmarktführer im Bereich Software-Intelligenz in den kommenden Jahren in Kärnten verdoppeln und schafft nun die Basis für künftiges Wachstum. Das Softwareunternehmen vergrößert seine Fläche im Klagenfurter Lakeside Park von aktuell 875 auf über 1.700 Quadratmeter.

Im Frühjahr belegte das Unternehmen den ersten Platz unter den TOP Arbeitgebern in der IT-Branche.

Vom Brainstorming auf der Dachterrasse zum Workout im Fitnessraum

Damit Raum für Innovation und kreative Geistesblitze bleibt, wird das neue Gebäude an das futuristische Dynatrace-Design angepasst. Dieses hat sich bereits an Entwicklungsstandorten weltweit bewährt und zeichnet sich durch moderne Strukturen, Multifunktionalität und zahlreiche Gemeinschaftsflächen aus. Neben einem Fitnessraum im Erdgeschoss, kann man in einer eigens gestalteten Gaming Area auf neue Ideen kommen, oder in der vollausgestatteten Kochinsel gemeinsam das Mittagessen zubereitet werden. Ein weiteres Highlight ist die Dachterrasse, auf der man beim Grillen den Blick auf die Kärntner Berge genießen kann. In Gemeinschaftsbereichen können sich die Teams vernetzten, spontane Meetings abhalten oder herausfordernde Aufgaben aus einer anderen Perspektive betrachten.

Flache Hierarchien, Teamwork und eine Menge Autonomie sind fest in der Firmenkultur verankert.

Eintauchen in die Dynatrace Galaxie

Neben hochmodern ausgestatteten Büros mit High-End Geräten oder einem Frühstücksbuffet, ist es vor allem die einzigartige Unternehmenskultur, die das Arbeiten in der “Galaxie” zu einem besonderen Erlebnis macht. “Jeder hilft jedem, die positive Stimmung, die Möglichkeiten seine eigenen Ideen in Produkt und Prozesse einzubringen und so vieles mehr, sind nur ein kleiner Auszug davon, was unser Lab-Life bei Dynatrace so besonders macht”, sagt Standortleiter Thomas Grassauer. Damit die globale Kommunikation reibungslos verläuft, wird viel auf Englisch kommuniziert. “Das internationale Umfeld bietet die einzigartige Möglichkeit täglich neue Blickwinkel zu erfahren.” Einblicke in die R&D-Labs gibt es auf Social Media unter Dynatrace Labs (Instagram, YouTube, Facebook).

"Bumping into each other": Spontane Brainstormings sind keine Seltenheit.

Dynatrace Austria GmbHLakeside B08a
9020 Klagenfurt am Wörthersee
[email protected]
www.dynatrace.com
Facebook: Dynatrace Labs
Werben auf 5 Minuten? Hier gehts zu allen Details

Veröffentlicht am 17.09.2021, 16:06
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.