fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 17.09.2021, 22:33

Feierliche Taufe:

Bad Bleiberger Stollen­wander­weg hat nun neuen Namen

Bad Bleiberg - Der Stollenwanderweg ist ein bekanntes Vorzeigeprojekt der Marktgemeinde Bad Bleiberg. Am vergangenen Samstag wurde der rund fünf Kilometer lange Rundwanderweg zu Ehren seines Initiators feierlich auf den neuen Namen "Max-Wulz-Stollenwanderweg" getauft.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (141 Wörter)

“Max Wulz ist dem Großteil der Bevölkerung vor allem durch sein langjähriges und überaus engagiertes Mitwirken im Bergmännischen Kulturverein sowie im Männergesangsverein ‘Morgensonne’ ein Begriff”, erklärt Bürgermeister Christian Hecher. Wulz war aber auch der maßgebliche Initiator und Förderer bei der Entstehung des Stollenwanderweges neben dem Bergmännischen Kulturverein.

Widmung und Monument als Dank

“Durch sein Talent, viele freiwillige, helfende Hände zu motivieren sowie Sponsoren und Gönner zu lukrieren, konnte die Schaffung des Stollenwanderweges für die Zurschaustellung unserer Bergwerkstradition vor über zwei Jahrzehnten überhaupt erst in diesem Ausmaß vonstattengehen”, so Hecher. Aus diesem Grund möchte sich der Bergmännische Kulturverein sowie die Marktgemeinde Bad Bleiberg nun recht herzlich bei ihm und den vielen freiwilligen Helfern mit der Widmung “Max Wulz Stollenwanderweg” und einem Monument am Eingang des Wanderweges bedanken.

Veröffentlicht am 17.09.2021, 22:33
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.