fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Sport Veröffentlicht am 17.09.2021, 21:30

Gegen Hydro Fehervar AV

5:1 - Adler erleiden Auswärts­niederlage zum Saison-Auftakt

Villach/Ungarn - Heute Abend, um 19.15 Uhr, spielten die Adler zum Saison-Auftakt in der Ocskay Gabor-Arena in Ungarn gegen Hydro Fehervar AV 19. Im Auswärtsspiel musste sich der VSV leider geschlagen geben.
von Sarah Oschounig1 Minute Lesezeit (144 Wörter)

Zum Liga-Auftakt ging es für den EC GRAND Immo VSV heute Abend direkt nach Ungarn. Gestartet wurde die Gruppenphase der bet-at-home ICE Hockey League 2021/22 gegen die Ungarn um 19.15 Uhr. Ungefähr sechs Wochen intensives Training liegen hinter den Adlern.

Niederlage für die Adler

Bereits in der vierten Minute erzielte der Hydro Fehervar AV 19 in Ungarn ein Tor. Das nächste Tor fiel ebenfalls im ersten Drittel, und zwar in der zwölften Minute, auch für die Ungarn. Das dritte Tor, auch für die Ungarn, fiel im zweiten Drittel, in der 22. Minute. In der 24. Minute konnte Flemming, vom VSV, ein Tor erzielen. Kurz darauf, in der 28. Minute, fiel jedoch erneut ein Tor für den Hydro Fehervar AV 19. Ein weiteres Tor erzielte der Hydro Fehervar AV 19 in der 52. Minute. Letztendlich mussten sich unsere Adler sich mit einem Endstand von 5:1 geschlagen geben.

Veröffentlicht am 17.09.2021, 21:30
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.