fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 18.09.2021, 11:47

Covid-Regeln für Wintersaison

1G-Regel bei Après-Ski: Zutritt bald nur noch für Geimpfte?

Kärnten - Welche Corona-Maßnahmen für die heurige Wintersaison gelten werden, ist noch unklar. Fest steht jedoch: Bei steigenden Infektionszahlen werde es Verschärfungen geben. Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt eine 1G-Regelung für Après-Ski in Aussicht.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (134 Wörter)

Einkehrschwung bald nur noch für geimpfte Personen möglich? In einem deutschen Zeitungsinterview mit der Funke Mediengruppe stellte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag eine 1G-Regelung für Après-Ski in Aussicht. Sollte sich die Corona-Lage im Land weiter verschärfen und die Zahl der belegten Intensivbetten steigen, könnte es den Zutritt zu Après-Ski-Lokalen also nur noch für geimpfte Personen geben.

3G Regel soll für sicheren Winter sorgen

Einem Winterurlaub in Österreich stehe aber laut dem Bundeskanzler nichts im Wege. Immerhin seien bereits rund 70 Prozent der der über-12-Jährigen in Österreich und auch ein Großteil der Touristen geimpft. In jedem Fall soll aber die 3G-Regel für einen sicheren Winter sorgen. Zutritt zur Gastronomie und den Hotels werde es nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete geben.

Veröffentlicht am 18.09.2021, 11:47
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.