fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 20.09.2021, 06:28

Verkehrsunfall

Frontal-Crash gegen Baum: Lenker nach Unfall eingeklemmt

Sielach - Heute Nacht riefen die Sirenen gleich mehrere Feuerwehren nach Sielach. Ein Auto war gegen einen Baum gekracht und der eingeklemmte Lenker brauchte dringend Hilfe.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Heute Nacht wurde die FF Miklautzhof gemeinsam mit der Feuerwehr Altendorf, Gemeinde Sittersdorf der Freiwillige Feuerwehr Eberndorf und der Freiwillige Feuerwehr Globasnitz zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B81 Höhe Sielach alarmiert.

Von der Straße abgekommen

Ein 52-jähriger Mann aus Völkermarkt kam aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto in einer Kurve von der Straße ab und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Die verunfallte Person musste mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Er erlitt schwerste Verletzungen. Die B 81 war für eineinhalb Stunden gesperrt. Im Einsatz standen insgesamt 60 Mann der Frewilligen Feuerwehren.

Veröffentlicht am 20.09.2021, 06:28
Artikel-UPDATE am 20.09.2021, 07:16
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.