fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 20.09.2021, 06:59

Fahrtrichtung Klagenfurt

Schwerer Unfall auf der A2: Eine Person verletzt

A2 Südautobahn - Heute Abend, gegen 21.30 Uhr, kam es zu einem schweren Unfall auf der A2. Ein Auto landete im Graben neben der Autobahn.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (131 Wörter)

Der Unfall passierte direkt nach der Autobahnauffahrt Wernberg in Fahrtrichtung Klagenfurt. Die Polizei und rund 20 Leute der Feuerwehr waren vor Ort. Wie es um den Gesundheitszustand des Lenkers steht, ist im Moment noch nicht bekannt. Die Firma Tafrent rückte an, um das Wrack des Fahrzeugs zu bergen.

Auto binnen 15 Minuten geborgen

Hundert Meter weiter hatte zur selben Zeit ein Auto eine Reifenpanne. “Als ich mit unserem kleinen Abschleppauto daherkam, dachten alle, ich hole das Auto mit der Reifenpanne”, erzählt ein Techniker der Firma Tafrent. Doch das “kleine” Abschleppfahrzeug hatte binnen 15 Minuten das kaputte Unfallfahrzeug geborgen und war schon wieder auf dem Rückweg. “Diese kleinen Abschleppwägen darf man nicht unterschätzen. Man ist teilweise schneller und flexibler als mit den großen Autos”, betont der Mitarbeiter abschließend.

Veröffentlicht am 20.09.2021, 06:59
Artikel-UPDATE am 20.09.2021, 07:28
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.