fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 23.09.2021, 15:37

Rettungs­hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall: 370-Kilo-Maschine begrub Arbeiter unter sich

Rangersdorf - Am Donnerstag kam es auf einem Firmengelände zu einem schweren Unfall. Eine 370 Kilogramm schwere Maschine kippte von der Ladefläche und begrub einen 48-jährigen Arbeiter teilweise unter sich. Seine Kollegen eilten sofort zur Hilfe.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (84 Wörter)
SYMBOLFOTO

Am Donnerstagvormittag waren Arbeiter in Rangersdorf mit der Verladung einer 370 Kilo schweren Blecheinrollmaschine auf einem Firmengelände beschäftigt. Nachdem sie diese mit einem Stapler auf einen Pritschenwagen gehoben hatten, fuhr der Lenker los. In diesem Moment kippte die Maschine von der Ladefläche und begrub den 48-jährigen Arbeiter teilweise unter sich.

Mehrere anwesende Arbeiter konnten die Maschine vom Mann heben und verständigte gleichzeitig die Rettung. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz eingeliefert.

Veröffentlicht am 23.09.2021, 15:37
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.