fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 23.09.2021, 19:47

Musste ins Spittal geflogen werden:

Auto kracht in Motorrad: Hub­schrauber­einsatz notwendig

Bezirk Spittal - Heute Vormittag prallten ein Auto und ein Motorrad im Bezirk Spittal an der Drau zusammen, wodurch der 73-jährige Motorradlenker verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Spittal geflogen werden musste.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (58 Wörter)
Mit dem "RK1" wurde der Mann abtransportiert.

Heute, am 23. September, bog um 10.20 Uhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Wagen in die Mölltal Bundesstraße ein und übersah dabei einen 73-jährigen Motorradfahrer. Durch den dadurch nicht mehr vermeidbaren Zusammenstoß kam der Motorradlenker zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er daraufhin ins Krankenhaus nach Spittal an der Drau eingeliefert.

Veröffentlicht am 23.09.2021, 19:47
Artikel-UPDATE am 23.09.2021, 20:05
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.