fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 24.09.2021, 16:28

Am 6. Oktober

Trend zu Secondhand: Alte Kleider eintauschen und Gutscheine bekommen

ATRIO - Diesen Herbst können Kundinnen und Kunden in neun ausgewählten Shopping-Malls von SES in Österreich gebrauchte, gut erhaltene, aktuelle Designermode eintauschen, so auch am 6. Oktober im ATRIO Villach. Der Gegenwert für Bekleidung, Schuhe, Taschen oder Accessoires wird in Form von ZEHNER-Shopping-Center-Gutscheinen sofort vergütet.
von Carolina Kucher2 Minuten Lesezeit (286 Wörter)

Der Ruf nach mehr Nachhaltigkeit wird auch in der Mode immer lauter. Im ATRIO Villach und acht weiteren SES-Centern kann daher im September und Oktober in Kooperation mit der Ankaufsplattform Buddy & Selly gebrauchte Designermode in ZEHNER-Shopping-Gutscheine eingetauscht werden. Kooperationspartner ist das deutsche Unternehmen Reverse Retail mit seiner Ankaufsplattform Buddy & Selly. ATRIO agiert dabei als stationärer Marktplatz.

Shopping-Center als Marktplatz

„Tauschen war bei den Konsumentinnen und Konsumenten schon immer sehr beliebt. Das ist Handel in seiner ureigensten Form. Wir verstehen unser Center als Marktplatz. Auch bisher haben wir mit verschiedenen Tauschbörsen in unseren Malls für Begeisterung gesorgt – vom Spielzeug-Flohmarkt, über die Tauschbibliothek bis zum Panini-Stickertauschen. Mit der aktuellen Kooperation greifen wir den Gedanken erstmals im Modebereich auf und schaffen gleichzeitig einen neuen Service für die Kundinnen und Kunden“, erklärt Center-Manager Mag. Richard Oswald die Beweggründe.

„Die Idee von Buddy & Selly, eine Plattform zu schaffen, um Mode wiederzuverwenden, deckt sich mit unserem Verständnis von gelebter Nachhaltigkeit als Shopping-Center-Betreiber. Die Konsumenten und Konsumentinnen sind dafür bereit. Es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, beschreibt Christoph Andexlinger, COO von SES Spar European Shopping Centers die Strategie und den Nutzen für alle Beteiligten.

Christoph Andexlinger, COO von SES Spar European Shopping Centers

Null Risiko & viele Vorteile

Die Ankaufsevents in den Centern dauern ein bis zwei Tage und werden zu bestimmten Zeiten abgehalten. Kundinnen und Kunden können sich einen persönlichen Termin vereinbaren und verkaufen ihre getragene Designermode dort schnell und unkompliziert direkt an die Experten von Buddy & Selly, einem Direktankäufer für 2nd-Hand Designermode aus Hamburg. Die Ware wird direkt vor Ort bewertet und der Gegenwert in ZEHNER-Gutscheinen ausbezahlt. Der Kaufabschluss kommt zwischen Buddy & Selly und dem Kunden/der Kundin zustande.

Die Buddy & Selly-Ankaufsbedingungen

Angekauft werden Damen- und Herrenbekleidung, Taschen, Schuhe und Accessoires bestimmter Labels laut dem Buddy & Selly-Markenregister (www.buddyandselly.com/marken), von A wie Adidas bis Z wie Zadig & Voltaire. Die Tauschteile werden vor Ankauf auf ihre Qualität geprüft. Die Kleidung muss in einem sauberen, gepflegten Zustand sein. Wichtig ist Buddy & Selly auch der Originalzustand der Ware: sie darf weder geändert noch gekürzt sein.

Terminvereinbarung unter [email protected] erforderlich

Veröffentlicht am 24.09.2021, 16:28
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.