fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 25.09.2021, 13:31

Ab 27. September

Quarantäne-Lockerungen: Von vierzehn auf zehn Tage verkürzt

Kärnten - Ab 27. September gibt es wieder eine Lockerung bei den Quarantäne-Regelungen. Die Quarantäne wird von vierzehn auf zehn Tage verkürzt. Man kann sich ab dem fünften Tag, mittels PCR-Test, freitesten.
von Sarah Oschounig1 Minute Lesezeit (94 Wörter)
SYMBOLFOTO

Wie aus Medienberichten hervorgeht, werden die Quarantäne-Regelungen jetzt nicht nur für Schüler, sondern auch für alle anderen K1-Kontaktpersonen gelockert. Ab dem 27. September wird die Quarantäne von vierzehn auf zehn Tage verkürzt. Nach dem fünften Tag kann man sich mit einem PCR-Test freitesten. Dies war davor erst ab dem zehnten Tag möglich.

Auch bei K2-Kontaktpersonen Lockerungen

Bei K2-Kontaktpersonen können jetzt ebenfalls die Beschränkungen schon nach dem fünften Tag aufgehoben werden. Dies war zuvor auch erst ab dem zehnten Tag möglich.

Veröffentlicht am 25.09.2021, 13:31
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.