fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Sport Veröffentlicht am 27.09.2021, 16:02

Am 25. September

Spiel, Sport & Spaß: Über 250 Kinder waren beim Familien­sporttag dabei

Feldkirchen - Am 25. September 2021 fand bei traumhaftem Wetter der 9. ASVÖ Familiensporttag in der NIMO Arena in Feldkirchen statt. Über 250 Kinder und ihre Begleiter konnten an zahlreichen Stationen, betreut von Vereinen aus der Region, verschiedenste Sportarten kennenlernen und ausprobieren.
von Amelie Meier2 Minuten Lesezeit (258 Wörter)

Um 10 Uhr wurde der Familiensporttag durch die Ehrengäste, ASVÖ Präsident Christoph Schasché, Landessportdirektor Arno Arthofer sowie Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen Alexander Kröll und Gemeinderat Simon Niederbichler eröffnet.  Nach den Begrüßungsworten und einem Warm Up durch Inna Dörfler vom SCO Bodensdorf wurde die Anmeldestation gestürmt, um sich einen Stationspass und ein T-Shirt abzuholen. Danach konnten sich die Besucher einen Überblick über die zahlreichen Bewegungsangebote an den elf Sportstationen schaffen und diese auch ausprobieren.

Umfangreiches Sportangebot

Die Sportvereine der Region luden zum Mitmachen und Ausprobieren der jeweiligen Sportart ein. Judo, Fußball, Taekwon-Do, Handball, Showdance, Eiskunstlauf, Kinderturnen, Sportstacking, Sportschießen und vieles mehr wurden geboten. Auch das Rote Kreuz Feldkirchen war heuer dabei, um den Besuchern das 1×1 der Ersten Hilfe näher zu bringen. Die Teilnehmer sammelten an jeder Station Stempel, um mit dem vollen Stempelpass schlussendlich an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Zusätzlich konnten sich die sportbegeisterten Kinder bei einer Hüpfburg austoben oder beim Kinderschminken erholen.

Die Kinder konnten sich ordentlich austoben.

Preisverlosung

Nach einer tollen Showeinlage des ASVÖ Judo Feldkirchen und einer tänzerischen Darbietung vom Tanzstudio Inna Dörfler wurden tolle Preise verlost. Über die Hauptpreise, ein Mountainbike gesponsert von der Firma Hervis und einen Scooter von der Sparkasse Feldkirchen durften sich heuer Katharina Wernig aus Bodensdorf bzw. Hatem Cakir aus Feldkirchen freuen. Ein großes Dankeschön gebührt allen Vereinen und ihren Helfern, sowie der Stadtgemeinde Feldkirchen und dem SV M&R Feldkirchen, die mit ihrem Einsatz einen schönen und sportlichen Familiensporttag für Groß und Klein ermöglicht haben.

Um 10 Uhr wurde der Familiensporttag durch die Ehrengäste, ASVÖ Präsident Christoph Schasché, Landessportdirektor Arno Arthofer sowie Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen Alexander Kröll und Gemeinderat Simon Niederbichler eröffnet
Die Kinder konnten die verschiedensten Sachen ausprobieren
Auch glückliche Gewinner gab es.

Veröffentlicht am 27.09.2021, 16:02
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.