fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 27.09.2021, 21:02

"Bester August aller Zeiten"

Corona zum Trotz: August bringt Rekord­hoch im Tourismus

Steiermark - Der diesjährige August war für den steirischen Tourismus der beste August aller Zeiten. Der bisherige Höchststand ist vergangenes Jahr erreicht worden. Dieses Jahr konnte man noch einmal um 3,4 Prozent in der Gäste- und sechs Prozent in der Nächtigungszahl zulegen. Zuwächse hat es vor allem aufgrund internationaler Gäste gegeben.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (127 Wörter)

Damit kommt man wieder langsam an Vor-Corona-Zeiten heran. Von Mai bis August wurde gegenüber dem Vorjahr ein Gäste-Plus von 15,5 Prozent erreicht. Bei den Nächtigungen liegt man gegenüber 2019 (also vor Corona) lediglich noch knapp fünf Prozent im Minus in diesem Vergleichszeitraum. 5.111.100 Nächtigung hat es dieses Jahr zwischen Mai und August gegeben.

Bemühungen sollen weiter verstärkt werden

“Der steirische Tourismus war im Hochsommer stärker als je zuvor. Die positive Entwicklung ist vor allem ein verdienter Lohn für die Betriebe”, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl (ÖVP). Die Steiermark werde als Urlaubsdestination immer attraktiver und das Ergebnis sei eine starke Motivation, die Bemühungen weiter zu verstärken, freut sich auch Erich Neuhold, der Geschäftsführer von Steiermark Tourismus.

Veröffentlicht am 27.09.2021, 21:02
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.