fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 12.10.2021, 09:05

Achtung!

Furchtbar: Zwei Katzen kämpfen nach Giftköder­attacke ums Leben

Klagenfurt/Viktring - Unsere Leserin Nina meldete sich mit einer traurigen Nachricht. Sie fand heute ihre 2-jährige Katze Minka fast reglos vorm Haus auf und fuhr mit ihr gleich zum Tierarzt - diese hat den Verdacht, dass die Fellnase einer Giftköderattacke mit Rattengift zum Opfer fiel. Minka und auch eine zweite Katze kämpfen derzeit um ihr Leben...
von Amelie Meier1 Minute Lesezeit (127 Wörter)
SYMBOLFOTO - Minka kämpft ums Überleben.

Nina möchte nun alle Klagenfurter vor den Giftködern warnen: “Es war furchtbar, ich fand unsere Minka reglos auf. Die Tierärztin Dr. Krebitz kämpft derzeit um das Leben unsere geliebten Katze. Sie hat uns zudem erzählt, dass seit gestern auch eine Katze aus unsere Nachbarschaft bei ihr ist – sie wurde ebenfalls vergiftet.”

Verdacht auf Rattengift

Nina wohnt in der Pipitzweg in Klagenfurt Viktring, die Nachbarskatze direkt nebenan in der Kaplangasse. “Meine Kinder weinen um Minka, es ist ungewiss ob sie überlebt. Ich möchte anderen Familien diesen Schmerz ersparen, bitte passt gut auf eure Haustiere auf” meint die Klagenfurterin, Trauer schwingt beim Reden mit. Die behandelnde Tierärztin hat den Verdacht, dass Giftköder mit Rattengift in der Viktringer Gegend ausgelegt wurden.

Die Fellnase ist derzeit bei der Tierärztin...

Veröffentlicht am 12.10.2021, 09:05
Artikel-UPDATE am 12.10.2021, 09:27
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.