fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 13.10.2021, 18:10

Lange Nacht der österreichischen Musikuniversitäten

90 Künstler stellen in Klagenfurt ihr Können unter Beweis

Klagenfurter Konzerthaus - Am 14. Oktober 2021 geht an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik die Lange Nacht der österreichischen Musikuniversitäten über die Bühne. Über 90 Künstler von sieben österreichischen Musikunis stellen im Klagenfurter Konzerthaus ihr Können unter Beweis.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (140 Wörter)

Diesen Donnerstag findet die „TAKE SEVEN – Die Lange Nacht der österreichischen Musikuniversitäten” an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik statt. Ab 17 Uhr präsentieren ausgewählte Studierende der sieben
österreichischen Musikunis ihr künstlerisches Potenzial.

Klagenfurter Privatuni heuer zum ersten Mal Ausrichter

Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik (GMPU) ist heuer zum ersten Mal Ausrichter dieser seit vielen Jahren etablierten Veranstaltungsreihe. “Für die GMPU, als jüngstes Mitglied in der Gruppe der Musikunis, ist es eine besondere Auszeichnung, ‘TAKE SEVEN’ nach Klagenfurt zu bringen“, betont Rektor Roland Streiner.

Abwechslungsreiches Programm

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm, mit Musik aus allen Stilrichtungen. Mit dabei ist unter anderem auch der weltweit bekannte österreichische Percussionist Martin Grubinger, der mit seinen Studierenden auf der Bühne stehen wird. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Es gilt die 3-G Regel.

Veröffentlicht am 13.10.2021, 18:10
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.