fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 14.10.2021, 14:10

Bei Kontrolle flog er auf

Klagenfurter düste mit Führer­schein seines Bruders durch Villach

Villach & Klagenfurt - Bei einer Verkehrskontrolle in Villach flog ein 33-jähriger Mann aus Klagenfurt auf. Er wollte den Beamten kurzerhand weis machen, dass der Führerschein seines Bruders sein eigener sei.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (71 Wörter)
SYMBOLFOTO

Ein 33-jähriger Klagenfurter wurde am Donnerstag in Villach einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Aus Mangel eines eigenen Führerscheins hielt er den Beamten einfach den seines Bruders unter die Nase.

Beamte ließen sich nicht trügen

Diese ließen sich allerdings nicht für dumm verkaufen und erkannten rasch, dass dies nicht die Person am Lichtbild ist. Nach anfänglichem Leugnen gestand der Lenker schließlich. Er wird angezeigt.

Veröffentlicht am 14.10.2021, 14:10
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.