fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 14.10.2021, 14:10

Jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Schwindel­anfall beim Auto­fahren: Lenker prallte gegen Baum

Millstatt - Beim Autofahren wurde einen 65-jährigen Lenker plötzlich schwindlig. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Birnenbaum. Der Mann war seit 2015 mit einem ungültigen Führerschein unterwegs. Er wird angezeigt.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (110 Wörter)
SYMBOLFOTO

Am Donnerstagvormittag lenkte ein 65-jähriger Mann aus Spittal sein Auto auf einer Gemeindestraße in Millstatt. Laut eigenen Angaben wurde dem Mann plötzlich schwindlig und er kam von der Fahrbahn ab. Im Zuge dessen prallte er gegen einen Birnenbaum. Durch den Aufprall kippte der PKW links auf die Fahrbahn, wo er auch linksseitig liegen blieb. Der 65-Jährige blieb unverletzt. Die FF Lammersdorf barg das Fahrzeug. Die Fahrbahn war für ca. 15 Minuten gesperrt.

Führerschein ungültig

Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Alkotest verlief negativ. Jedoch konnte festgestellt werden, dass die Gültigkeit des Führerscheins des 65-jährigen bereits 2015 erloschen ist. Diesbezüglich wird Anzeige erstattet.

Veröffentlicht am 14.10.2021, 14:10
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.