fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 15.10.2021, 18:35

"Nur noch Kopf und Knochen"

Alarm um Wolfs­sichtung in Heiligengeist: Zwei Tage altes Kalb getötet

Heiligengeist - Wolfssichtung in Heiligengeist: Dort fand der Landwirt Andreas Steiner zum Wochenende ein zwei Tage altes Kalb tot auf einer Weide in der Nähe seines Hofes. Von einem Jäger wurde der Wolf an jenem Abend zwei Mal gesehen. „Eine Bestätigung, dass er es war, steht aber noch aus“, so Steiner.
von Manfred Wrussnig1 Minute Lesezeit (187 Wörter)Exklusiv
SYMBOLFOTO

„Viel ist von dem Kalb nicht mehr da, lediglich der Kopf und einige Knochen“, so Steiner in einem Exklusivgespräch mit 5 Minuten. Vermutlich hat sich der Dobratschwolf mit dem Neugeborenen eine leichte Beute geholt. Steiner: “Es war die Mutterkuh auch dabei und eine Menge Schafe, die Pferde beim Nachbarn sind in der gleichen Nacht ausgebrochen, ich habe den Schaden schon dem Land gemeldet. Es wurden Proben genommen und ich muss noch etwas auf die Bestätigung warten, dass es wirklich ein Wolf war“, so Steiner.

Wolf am Dobratsch unterwegs?

Ein Wolf vor den Toren von Villach, das gab es seit 1938 nicht mehr, damals wurde ebenfalls ein Wolf am Dobratsch nach wochenlanger Jagd erschossen. Dass am Dobratsch ein Wolf unterwegs ist, wurde von Jägern bestätigt. Es wurden bereits zwei gerissene Gämsen gefunden. Steiner: „Ich habe meine Tiere weiter draußen auf der Herbstweide, auch viele Schafe, ich hoffe, dass der Wolf, falls er es war, schon wieder weitergezogen ist. Ich  kann jedenfalls meine Kühe und Schafe nicht in der Nacht bewachen“. Der Schaden, so er ein Wolfsriss ist, wird durch eine Versicherung gedeckt.  

Veröffentlicht am 15.10.2021, 18:35
Artikel-UPDATE am 15.10.2021, 20:37
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.