fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 17.10.2021, 16:03

Achtung

Karawanken­tunnel nach Unfall mit mehreren Fahrzeugen gesperrt

A11 Karawankenautobahn - Auf der A11 ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Unfall. Laut ersten Informationen waren mehrere Fahrzeuge beteiligt. Der Karawankentunnel ist derzeit in beide Richtungen gesperrt.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Der Karawankentunnel ist derzeit in beide Richtungen gesperrt. Grund ist laut ersten Informationen seitens der Asfinag ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen zwischen St. Jakob/Rosental (km 12) und dem Südportal Karawankentunnel (km 25) in Fahrtrichtung Slowenien. Nähere Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Wie lange die Sperre noch andauern wird ist ebenfalls unklar. Ausweichen ist über den Wurzenpass, den Loiblpass oder der A2 möglich.

Veröffentlicht am 17.10.2021, 16:03
Artikel-UPDATE am 17.10.2021, 17:27
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.