fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 18.10.2021, 18:03

Fachkompetentes Wissen gefragt

Starte deine effektive Aus­bildung zum Topberuf Masseur

Klagenfurt - Der Beruf Masseur hat viele Facetten und ist gesetzlich geregelt. Der Beruf braucht fachkompetentes Wissen über den Aufbau und die Funktionen des Körpers. Die Kneipp Akademie / MAZ Kärnten bietet diese Ausbildungen an! Jetzt informieren!
von Jannine Grangl3 Minuten Lesezeit (384 Wörter)Werbung

Der Irrglaube die Ausbildung zum Masseur könne man “eh so nebenbei machen” geistert in vielen Köpfen herum. “So ist es jedoch nicht”, beschreibt Ulrike Herzig, organisatorische Leiterin der Kneipp Akademie / MAZ Kärnten. “Der Massierende steht im direkten Hautkontakt zu den Menschen. Oft erzählen die zu Massierenden über persönliche Befindlichkeiten, Erlebnisse und vor allem über Probleme”, erklärt Herzig.

Probleme lösen sich oft in Wohltuen auf

Daher ist es wesentlich, dass der Masseur auch ein psychologischen Hintergrundwissen hat. “Es ist wichtig, dem zu Behandelnden sein Problem nicht abzunehmen, sondern ihn selbst nach einer Lösung suchen zu lassen.” Es passiert gar nicht selten, dass neben der wohltuenden und körperlich erfolgreichen Massage, der Patient auch die Lösung für sein belastendes Thema findet. “Im Pathologieunterricht an unserer Kneipp Akademie lernt man viele körperliche Erkrankungen und deren Indikatoren kennen. Der Therapeut weiß daher mit welcher Massagetechnik er wo und an wen behandeln darf”, so Herzig.

"Die Kneipp Akademie bildet Heilmasseure aus, wie hier 2019", so Ulrike Herzig (2.v.l.).

Fachlich kompetente Ausbildung

“Ebenso haben alle Masseure ein brillantes Wissen über Erkrankungen des Lymphsystems und können Patienten mit Lympherkrankungen, bravourös beraten und behandeln.” Viele andere Erkrankungen fallen in den Tätigkeitsbereich der Medizinischen Masseure. “Es sollte den Masseuren mehr Gewichtung bei der Vergabe von physikalischen Arbeiten gegeben werden”, findet Herzig. “Eine absolute Voraussetzung ist die vom Gesetz geregelte fachlich kompetente Ausbildung.”

Ausbildung zum medizinischen Masseur

“Die Ausbildung zur medizinischen Masseurin sowie zum medizinischen Masseur startet 2-mal im Jahr in Klagenfurt”, gibt Ulrike Herzig bekannt. Nach sechs Monaten Schule folgt ein sechsmonatiges Praktikum am Patienten. Den Abschluss bildet die kommissionelle Prüfung zum Medizinischen Masseur. “Ihre fachliche Kompetenz ist in Kuranstalten, Krankenhäusern, wie auch in physikalischen Instituten nicht mehr wegzudenken.”

Ulrike Herzig, fachspezifische Leiterin der Kneipp Akademie

Zahlreiche Berufswege

Der Medizinische Masseur kann auch als Angestellter bei einem gewerblichen Masseur zum Beispiel in Hotels gesunde Menschen massieren. Danach dauert die berufsbegleitende Ausbildung zum Heilmasseur ein halbes Jahr. Anschließend kann er eine eigene freiberufliche Praxis eröffnen und Patienten auf selbständiger Basis behandeln. Ebenso ist es möglich ein Massagegewerbe anzumelden, um Wohlfühlmassagen anzubieten. “Eine super Möglichkeit bietet jedem Heilmasseur die verkürzte Ausbildung von eineinhalb Jahren zum Physiotherapeuten in Deutschland! Doch, bevor man sich für diesen Ausbildungsweg entscheidet, sollte man sich darüber professionell beraten und ausführlich informieren”, so Herzig abschließend.

Ausbildungstermine:

  • 30. November 2021 Heilmasseur
  • 13. März 2022 Medizinischer Masseur

Wir informieren dich sehr gerne und individuell zu unseren Ausbildungen!

Kneipp Akademie / MAZ KärntenSt. Veiter Straße 188
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel: 0664/9305307
[email protected]
www.kneippakademie.at
Facebook: Kneipp Akademie / MAZ Kärnten
Instagram: Kneipp Akademie / MAZ Kärnten
Werben auf 5 Minuten? Hier gehts zu allen Details

Veröffentlicht am 18.10.2021, 18:03
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.