fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 18.10.2021, 15:47

In Eberndorf

Granate gefunden: Kriegs­relikt löst Polizei­groß­einsatz aus

Eberndorf - In einem Wald bei Eberndorf haben zwei Spaziergänger heute, am 18. Oktober, eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Es musste daraufhin sogar der Entminungsdienst aus Wien anreisen, um das Kriegsrelikt zu entschärfen.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (76 Wörter)Eilmeldung
SYMBOLFOTO

Laut Polizeiinformationen handelt es sich um ein Artilleriegeschoss aus dem zweiten Weltkrieg. Die Beamten vor Ort konnten nicht ausmachen, ob die Granate noch scharf war oder nicht oder worum es sich genau handelte. Daher wurde sogar der Entminungsdienst aus Wien gerufen, wie die Landespolizeidirektion auf Nachfrage von 5 Minuten bestätigt. Die Granate wurde vorerst geborgen, für transportfähig befunden und als ungefährlich eingestuft. Laut Polizei ist das Gebiet aber weiterhin großräumig abgesperrt.

Veröffentlicht am 18.10.2021, 15:47
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.