fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 21.10.2021, 10:52

Spontan-Konzerte

Singender Lieferando-Bote: Wer steckt hinter der Klagenfurter Legende?

Alter Platz - Die Straßenmusiker, die in der Klagenfurter Fußgängerzone für Stimmung sorgen, bekommen seit einigen Monaten eine ganz besondere Verstärkung: Barney Patterson, der als singender Lieferando-Fahrer schon Kultstatus erlangt hat. Seine Auftritte mit Saxophonspieler Fred K. begeistern regelmäßig das Publikum.
von Christine Jeremias2 Minuten Lesezeit (318 Wörter)
Duo: Gemeinsam mit Saxonphon-Spieler Fred K. bringt Patterson Stimmung in die Fußgängerzone.

Meist ist es Vormittags gegen 11 Uhr so weit: Bevor er seinen Dienst als Lieferando-Fahrer antritt, schaut Barney Patterson gerne bei Fred K. vorbei, um mit ihm loszulegen. Mit Evergreens wie „Stand by me“, „Somewhere over the rainbow“ oder „Sweet home Chicago“ wird die Fußgängerzone zur Bühne und zahlreiche Passanten bleiben stehen, um zuzuhören und die Auftritte zu filmen.

Als singender Lieferando-Fahrer hat Barney Patterson schon Kultstatus erlangt.

Musik ist seine Leidenschaft

Unverwechselbar ist dabei nicht nur die Stimme von Barney, sondern auch sein Outfit, singt der 57-Jährige doch stets in seiner orangen Dienstkleidung inklusive Rucksack für die Essenstransporte. Zwischendurch wirft er immer wieder einen Blick auf sein Handy. „Noch habe ich keine Bestellung, ein Lied geht sich noch aus“, sagt der Sänger. Der gebürtige Australier, der seit 28 Jahren in Klagenfurt lebt, arbeitet in Teilzeit bei Lieferando, seine große Leidenschaft ist aber die Musik. „Ich spiele in mehreren Bands, bin Sänger, aber auch Gitarrist und Bassist. Durch die Corona-Pandemie sind leider sehr viele Auftritte abgesagt worden, ich musste mich nach einem zweiten Standbein umsehen und bin so zum Job als Essensbote gekommen“, verrät Patterson.

Die spontanen Auftritte erfreuen immer zahlreiche Passanten.

Nächster Auftritt in den Kammerlichtspielen

Die Duette mit Saxophonspieler Fred K. sind ganz spontan entstanden, als sie sich einmal zufällig in der Fußgängerzone getroffen haben. Tatsächlich verbindet die beiden aber mehr als nur die Straßenmusik „Wir sind ja zusammen in einer Band: der Joe Summer-Group. Unsere Auftritte rund um den Alten Platz machen aber besonders Spaß – die Spontaneität und die gute Stimmung unter den Passanten machen einfach Freude“, sind sich Barney und Fred K. einig. Wer Barney Patterson gerne einmal länger zuhören möchte, hat am 6. November Gelegenheit dazu, dann findet nämlich der nächste Auftritt mit seiner Blues Band Supercharged im Jazzclub Kammerlichtspiele statt. Bis dahin wird es aber sicher auch noch das eine oder andere Ständchen mit Fred K. geben.

Veröffentlicht am 21.10.2021, 10:52
Artikel-UPDATE am 21.10.2021, 11:56
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.