fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 23.10.2021, 19:12

Decke begann zu brennen

Ausversehen Sauna angeschaltet: Brand musste von Feuerwehr gelöscht werden

St. Veit - Heute Nachmittag, gegen 16.15 Uhr, wurde im Keller eines Wohnhauses im Bezirk St. Veit von den Hausbesitzern irrtümlich der Hauptschalter der Sauna betätigt. Kurz darauf geriet eine auf dem Saunaofen abgelegte Decke in Brand.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (40 Wörter)
SYMBOLFOTO

Da Versuche das Feuer einzudämmen erfolglos blieben, wurde die Feuerwehr verständigt, die den Brand rasch löschen konnte. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Im Einsatz standen 30 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit an der Glan.

Veröffentlicht am 23.10.2021, 19:12
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.