fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 27.10.2021, 12:31

Von Straße abgekommen

Auto durch­bricht Zaun: Mutter und Tochter in Unfall verwickelt

Friesach - Eine 47-jährige Lenkerin kam heute aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun. Im Auto befand sich auch ihre 8-jährige Tochter. Das Mädchen blieb unverletzt, die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (96 Wörter)
SYMBOLFOTO

Am Mittwochvormittag lenkte eine 47-jährige Frau aus St. Veit/Glan ihr Auto auf der Metnitztal Landesstraße (L 62). In Friesach kam sie aus unbekannter Ursache mit dem PKW links von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach sie einen Holzzaun und kam nach rund 150 Metern auf einem Acker an einer Mauer zum Stillstand.

8-jährige Tochter unverletzt

Die 47-Jährige, welche durch Verletzungen leichten Grades erlitt, wurde von der Rettung in das Krankenhaus Friesach gebracht. Die am Beifahrersitz beförderte 8 Jahre alte Tochter wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am PKW und am Zaun entstand erheblicher Sachschaden.

Veröffentlicht am 27.10.2021, 12:31
Artikel-UPDATE am 27.10.2021, 13:21
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.