fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 27.10.2021, 12:43

Rettung im Einsatz

Zu schnell unterwegs: 56-Jähriger Villacher bei Motorrad­sturz verletzt

Treffen - Beim Abbiegen kam ein 56-jähriger Villacher am Mittwochmorgen zu Sturz. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Ein 56-jähriger Villacher bog Mittwochfrüh mit seinem Motorrad in Köttwein (Treffen) von einer Gemeindestraße nach links in die Millstätter Bundesstraße (B98) ein. Dabei beschleunigte er sein Motorrad, weshalb das Hinterrad beim Motorrad durchdrehte und der Mann in weiterer Folge zu Boden stürzte. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Das Motorrad wurde leicht beschädigt.

Veröffentlicht am 27.10.2021, 12:43
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.