fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 27.10.2021, 14:20

Aufbauarbeiten laufen

Villacher Advent: 20-Meter-Weihnachts­baum schmückt bald den Hauptplatz

Villach - Rund 7 Tonnen schwer, 70 Jahre alt und nahezu 20 Meter hoch: Der Weihnachtsbaum ist heute, Mittwoch, am Villacher Hauptplatz eingetroffen und wird von Mitarbeitern der Rathaus-Abteilung „Stadtgrün“ aufgestellt. Übrigens: Die Vorbereitungen für Adventmarkt schreiten zügig voran. Heute wurde mit dem Aufstellen der Adventhütten begonnen!
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (160 Wörter)

Mit dem Aufstellen des Christbaums läutet Villach sozusagen die heiße Phase der Aufbauarbeiten für den Villacher Advent ein: Eine Fichte aus Pogöriach wurde heuer als Aushängeschild des Altstadt-Christkindlmarktes ausgesucht. Rund sieben Tonnen schwer, 70 Jahre alt und rund 20 Meter hoch: So präsentiert sich das Prachtstück in der Innenstadt. Zur Verfügung gestellt wurde der Baum von Eva-Maria Meidl.

Arbeiten laufen auf Hochtouren

Aufgestellt wird der prächtige Weihnachtsbaum von den Mitarbeitern des Villacher Stadtgartens: Der Schwertransport erfolgte quer durch Villach. Der Baumstamm war innerhalb weniger Minuten durchgeschnitten und wurde dann auf einen Tieflader verladen. Die aufwendigste Arbeit war das Abbinden des Geästes, damit die Fichte transportfähig wurde. Dabei brauchte es besonderes Feingefühl, denn die Äste mussten an den Stamm gebunden werden, ohne abzubrechen. „Herzlichen Dank den Rathaus-Mitarbeitern der Abteilung ,Stadtgrün´ und auch der Spenderin des Weihnachtsbaumes, Eva-Maria Meidl”, betont Stadtmarketing-Geschäftsführerin Claudia Kohl. Der Villacher Advent startet am 13. November.

Veröffentlicht am 27.10.2021, 14:20
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.