fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 27.11.2021, 08:10

Lehrabschlussprüfung ist gerettet!

Kärntner Verein setzt sich für Blinden­institut ein

Graz & Krumpendorf - Super! Die Kameraden der Österreichischen Chargengesellschaft sowie des Kärntner Vereins "Soldaten mit Herz" haben dem Odilien-Blindeninstitut eine dringend benötigte Küchenmaschine für die bald bevorstehenden Lehrabschlussprüfungen der Jugendlichen gespendet.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (204 Wörter)#GOODNews
John Patrick Platzer und Erhard Vrana

Das Odilien-Institut in Graz ist eine wirtschaftliche Fachschule für Kinder mit Sehbehinderung oder Blindheit. Aus anfänglich fünf betreuten Kindern sind heute rund 430 Menschen jeden Alters geworden. Doch leider wurde vor kurzem ein Gerät für den Ausbildungsschwerpunkt „Koch/Köchin“ defekt, weshalb notwendige Prüfungen auf der Kippe standen. Dank der Unterstützung von Bundesheesoldaten aus Wien und Kärnten konnte der dringende Wunsch rasch erfüllt werden.

Präsident Erhard Vrana mit Pädagogin Luise Wraubek und ihren Schülern.

Lehrabschlussprüfungen sind gerettet

Die Österreichische Chargengesellschaft hat gemeinsam mit dem Verein „Soldaten mit Herz“ eine neue Küchenmaschine im Wert von 500 Euro überreicht. “Wir setzen uns österreichweit für Kinder und Jugendliche ein, darum unterstützen wir die wertvolle Arbeit dieser Einrichtung”, informiert Erhard Vrana, Präsident der Österreichischen Chargengesellschaft. “Denn berufliche Qualifikation stellt die Basis für gesellschaftliche Integration dar, daher freuen wir uns mit unserer Spende einen dringend notwendigen Beitrag für ihre Ausbildung zu leisten”, pflichtet John Patrick Platzer, Präsident der Soldaten mit Herz, bei.

“Wie Weihnachten”

Sehr dankbar und erfreut war die Klassenlehrerin Luise Wraubek: “Das Auspacken der Maschine hat sich wie Weihnachten angefühlt. Wir werden sie mit Linzerschnitten einweihen!” Den engagierten Jugendlichen steht somit für die bevorstehenden Lehrabschlussprüfungen nichts mehr im Wege.

Veröffentlicht am 27.11.2021, 08:10
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.