fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Wirtschaft Veröffentlicht am 24.11.2021, 14:31

Einstimmig beschlossen

An diesen Dezember­tagen fallen in Klagenfurt die Park­gebühren

Klagenfurt - In der heutigen Stadtsenatssitzung wurde beschlossen: Traditionell soll es auch in diesem Jahr wieder am 24. Dezember und am 31. Dezember 2021 eine Befreiung von den Parkgebühren geben.
von Anja Mandler2 Minuten Lesezeit (318 Wörter)

Am 24. Dezember und am 31. Dezember 2021 fallen in Klagenfurt die Parkgebühren. Die einstimmige Zustimmung dazu erfolgte heute im Stadtsenat auf Antrag von Bürgermeister Christian Scheider. Der Antrag wird nun zur finalen Beschlussfassung an den Gemeinderat weitergeleitet.

Vergünstigte Bustarife vom 18. bis 24. Dezember 2021

Als speziellen Anreiz können Klagenfurterinnen und Klagenfurter im Zeitraum vom 18. bis 24. Dezember 2021 die KMG Busse zu vergünstigten Preisen benutzen. 60‐Minuten‐Karten (keine Kurzstreckenkarten) sind an diesen Tagen bis zum Betriebsende gültig. Die Landeshauptstadt übernimmt den Aufpreis für die dadurch entstehenden Mehrkosten. Der entsprechende Antrag dazu wurde von ÖPNV‐Referentin Stadträtin Sandra Wassermann eingebracht um vom Stadtsenat einstimmig beschlossen.

Finanzielle Unterstützung TIKO

Das Tierschutz‐Kompetenzzentrum Kärnten ist ein Zufluchtsort für in Not geratene Tiere und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Wie in den vergangenen Jahren auch, wird in diesem Jahr das TIKO finanziell seitens der Landeshauptstadt unterstützt. Der entsprechende Beschluss wurde dazu heute von Tierschutzreferent Bürgermeister Christian Scheider eingebracht und einstimmig beschlossen.

Sportförderungen

Auf Antrag von Sportreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz wurden heute die Förderbeträge 2021 für rund 50 Klagenfurter Sportvereine beschlossen. Für viele Vereine ist diese Förderung seitens der Stadt unerlässlich. Damit werden beispielsweise die Anschaffung von Sportgeräten oder der laufende Betrieb finanziert. Die Bandbreite der geförderten Sportarten deckt nahezu alle Sportarten ab und reicht von Ballsport über Leichtathletik bis hin zu Wassersport.

Ebenfalls beschlossen wurde heute eine neuerliche, einmalige Förderung der RZ Pellets WAC Akademie für das Jahr 2021. Die WAC Akademie ist bereits seit 2014 im Sportpark angesiedelt. Die dort durchgeführte Ausbildung der jungen Sportler beinhaltet neben einer individuellen fußballerischen Förderung auch die Unterstützung für Schule, Beruf und Persönlichkeitsentwicklung und kommt auch jungen Klagenfurter Nachwuchsportlern zu Gute. Auch im Sportpark angesiedelt ist die SK Austria Klagenfurt Akademie, die ebenfalls seitens der Stadt finanziell unterstützt wird.

Veröffentlicht am 24.11.2021, 14:31
Artikel-UPDATE am 24.11.2021, 19:56
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.