fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Sport Veröffentlicht am 25.11.2021, 09:38

Wie schade

Kärntner Nacht des Sports wird auch heuer abgesagt

Velden - Die Kärntner Nacht des Sports kann wegen der Corona-Pandemie schon zum zweiten Mal nicht in gewohnter Form im Casineum Velden stattfinden. Die für den 23. Dezember geplante Veranstaltung wurde jetzt offiziell abgesagt. Die Sportler werden wieder individuell im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung geehrt.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (151 Wörter)

Das Land Kärnten und der Sportpresseklub Kärnten zeichnen jedes Jahr die Kärntner Sportler des Jahres aus. Doch auch in diesem Jahr musste die Veranstaltung im Casineum Velden aufgrund der aktuellen Coronasituation abgesagt werden. „Es ist natürlich schade, dass die Nacht des Sports, diese tolle Veranstaltung, nicht vor Publikum stattfinden kann. Aber in der Pandemie ist eine Absage ein absolutes Muss. Die Gesundheit geht vor, wir wollen niemanden – nicht die Sportler und nicht die Ehrengäste, gefährden“, führt Sportpresseklub-Obmann Marijan Velik aus.

Sportler werden individuell geehrt

Stattdessen werden die Sportler wieder individuell im Spiegelsaal geehrt. “Gerade in der aktuell so schwierigen und herausfordernden Zeit ist Sport Motivator und Mutmacher, Sport bewegt die Menschen im positiven Sinn”, betont Landeshauptmann Peter Kaiser. „Daher ist es dem Land Kärnten auch so wichtig, die Sportlerinnen und Sportler offiziell zu ehren und wertzuschätzen“, ergänzt Landessportdirektor Arno Arthofer.

Veröffentlicht am 25.11.2021, 09:38
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.