fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 25.11.2021, 15:02

Mitten in der Nacht

Diebe legen Überwachsungs­kamera lahm und brechen in Firma ein

Maria Saal - In der Nacht auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Firmengebäude ein. Die Diebe entfernten die Überwachungskamera und brachen die Eingangstüre auf. Sie stahlen Arbeitsgeräte und diverses Zubehör. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Bisher unbekannt Täter brachen in der Nacht auf Donnerstag in ein Firmengebäude in Wutschein (Maria Saal) ein, indem sie die Holzeingangstüre im Schlossbereich aufbrachen. Zuvor wurde eine im Außenbereich angebrachte Überwachungskamera entfernt. Danach durchsuchten die Täter sämtliche Büroräume nach Wertgegenständen.

Tausende Euro Schaden

Wie bisher festgestellt werden konnte, wurden Arbeitsgeräte und diverses Zubehör gestohlen. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden und ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Es dürfte sich aber um einen Schaden in Höhe mehrerer tausend Euro handeln.

Veröffentlicht am 25.11.2021, 15:02
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.