fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 25.11.2021, 16:52

Im BILD-Interview verrät der Sänger seine Pläne

Andreas Gabalier "entflieht" dem Lockdown in Österreich

Kärnten - Der gebürtige Kärntner Sänger Andreas Gabalier befindet sich derzeit nicht im Lande. Auf Youtube verrät er gegenüber der deutschen "BILD", dass er dem Lockdown "entflohen" ist und warum.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (128 Wörter)

Wie überall waren im großen BILD Interview folgende Themen im Vordergrund: Der Lockdown, die Impfung und natürlich die Impfpflicht. Auch Gabalier wurde nach seiner Meinung dazu befragt. Er soll gesagt haben: “Ich bin dem Lockdown entflohen”. Gemeint hatte er dies allerdings aus beruflicher Sicht. Der Grund: Der Sänger zeichnet in Deutschland gerade eine Fernsehsendung auf.

Gabalier hat Hoffnung

Er verrät außerdem, dass er geimpft ist und dass er nicht sagen könne, ob das Impfen wirklich die Lösung sei oder nicht. Eine erfreuliche Nachricht, die man dem Interview mit der BILD entnehmen kann: Gabalier soll fest daran glauben, dass seine Konzert-Termine im nächsten Jahr stattfinden können.

Hier seht ihr das BILD-Interview:

Veröffentlicht am 25.11.2021, 16:52
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.