fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 28.11.2021, 16:07

Passant entdeckte Vogel

Geschwächt & durch­nässt: Tier­rettung half ent­kräfteten Uhu

Villach - In der Nähe vom Seebach entdeckte ein aufmerksamer Passant am Samstag einen geschwächten und nassen Uhu am Boden. Sofort alarmierte er die Tierrettung Villach.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (89 Wörter)

Vollkommen durchnässt und geschwächt lag der Uhu nahe dem Ossiacher Seebach, als ein Passant ihn entdeckte. Geistesgegenwärtig kontaktierte er die Tierrettung Villach und diese machte sich unverzüglich auf den Weg, um den kleinen Kerlchen zu helfen.

Tierpfleger kümmern sich um ihn

Vom kalten Boden ging es direkt in die Obhut des Villacher Tierheims. “Dort wird der Vogel nun von unseren Tierpflegern liebevoll aufgepäppelt”, erklären sie in einem Facebookposting. Sobald der Uhu wieder bei Kräften ist, wird er in die Freiheit entlassen.

Das Tier hat einen gemütlichen Platz im Tierheim Villach bekommen.

Veröffentlicht am 28.11.2021, 16:07
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.