fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 29.11.2021, 07:17

Virologin bestätigt

Corona: Omikron-Variante in Österreich nachgewiesen

Österreich - Bereits gestern wurde österreichweit berichtet, dass es erste Verdachtsfälle gibt, bei denen die neue Corona-Variante "Omikron" nachgewiesen worden sein soll. Nun sollen sich die Befürchtungen bestätigt haben.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Wie in der ORF-Sendung “Im Zentrum” am Sonntagabend berichtet wurde, wurde der Tiroler Omikron-Verdachtsfall von der Virologin Dorothee von Laer bestätigt. Die Variante sei mittels Sequenzierung nachgewiesen worden. 30 weitere Fälle sollen bereits untersucht werden. Der Mann, bei dem die Variante nachgewiesen wurde, ist ein Mann aus Tirol, der vor kurzem drei Wochen in Südafrika war.

Was ist Omikron?

"Omikron" gilt als Variante des Coronavirus. Die Variante wurde erstmals in Südafrika nachgewiesen und am Freitag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „besorgniserregend“ eingestuft. Sie gilt als besonders ansteckend. Hier geht es zur englischen Erklärung der WHO. 

Veröffentlicht am 29.11.2021, 07:17
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.