fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 01.12.2021, 08:16

Berufsfeuerwehr Klagenfurt im Einsatz

Brand im falschen Stock­werk gesucht: Lüftungs­kanal führt Florianis in die Irre

Fischl - Ein Lüftungskanal hat die Berufsfeuerwehr Klagenfurt gestern in die Irre geführt. Man suchte deswegen im falschen Stockwerk nach einem Schwelbrand.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

Ein piepsender Heimrauchmelder im 8. Stock eines Wohnhauses in Fischl war der Grund für einen Einsatz der Berufsfeuerwehr Klagenfurt gestern. Das Kuriose dabei war allerdings, dass die Einsatzkräfte kaum wirklich Rauch entdecken konnten. Lediglich ein leichter Brandgeruch war wahrnehmbar. Erst nachdem man mehrere Stockwerke erkundet hat, wurde ein Glimmbrand einer Holzpalette in einer Umbauwohnung im Erdgeschoss entdeckt. Ein Lüftungskanal, der durch das Gebäude nach oben verläuft, war dafür verantwortlich, dass man im falschen Stockwerk gesucht hat. Das Brandgut wurde daraufhin von der Berufsfeuerwehr ins Freie gebracht und die betroffenen Bereiche belüftet.

Die Feuerwehr musste einige Zeit lang nach der Ursache für den Brandgeruch suchen.

Veröffentlicht am 01.12.2021, 08:16
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.