fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 01.12.2021, 10:48

Am 17. November:

Ehemaliger Villacher Bezirks­hauptmann gestorben

Spittal/Villach - Zwischen 1987 und 1994 war der Jurist, Friedrich Kari, Villacher Bezirkshauptmann, nun ist er im 94. Lebensjahr verstorben. Die Beisetzung findet am kommenden Freitag, den 3. Dezember, in Spittal statt.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Am 17. November ist der Wirkliche Hofrat und Bezirkshauptmann außer Dienst, Friedrich Kari, im Kreise seiner Familie friedlich verstorben. Zwischen 1987 und 1994 hat der Jurist als Bezirkshauptmann die Geschicke des Bezirks Villach geleitet. Er wird am kommenden Freitag, den 3. Dezember, um 14 Uhr am Stadtfriedhof in Spittal beigesetzt. Um ihn trauern seine beiden Söhne, Gerhard und Hannes, mit den jeweiligen Familien.

Veröffentlicht am 01.12.2021, 10:48
Artikel-UPDATE am 01.12.2021, 12:46
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.