fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 05.12.2021, 20:45

Premiere in Hamburg

Zauberhaft: Klagen­furter steht ab heute als "Harry Potter" auf der Bühne

Klagenfurt/Hamburg - Endlich ist es soweit: Nachdem die Premiere aufgrund der Coronalage mehrmals verschoben werden musste, wurde heute erstmals das Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" in Hamburg aufgeführt. Mittendrin der Klagenfurter Markus Schöttl - der die Fans in der Rolle als Harry Potter verzauberte.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (177 Wörter)

Harry Potter und das verwunschene Kind erzählt die Geschichte des bekannten Zauberers nach seinen Abenteuern in Hogwarts – genauer gesagt 19 Jahre später. Nun begibt sich sein Sohn Albus Severus Potter zum ersten Mal auf die Reise zur bekannten Zauberschule. Das Theaterstück feierte am 30. Juli 2016 offizielle Uraufführung in London. Jahre später ist es nun auch endlich im deutschsprachigen Raum zu sehen.

Zauberhafte Premiere in Hamburg

Der Weg dorthin war jedoch nicht ganz einfach. Mehrmals musste die Premiere in Hamburg aufgrund der Coronalage verschoben werden. Heute, am 5. Dezember, war es dann endlich soweit. Der Klagenfurter Markus Schöttl durfte zum ersten Mal als Harry Potter vor Publikum auf der Bühne stehen. Das Hamburger Mehr! Theater wurde aufwendig umgebaut und nimmt den Zuschauer mit auf eine einzigartige magische Reise. 

Möchtest du die Magie erleben?

Das Theatertück wird in zwei Teilen aufgeführt. Wer die ganze Geschichte erleben will, kann das Theater also gleich an zwei Tagen besuchen. Weitere Infos und Tickets findest du hier. Eintrittskarten gibt es ab 49,95 Euro pro Teil.

Veröffentlicht am 05.12.2021, 20:45
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.