fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 07.12.2021, 13:03

Neuinfektionen sinken, aber:

11 weitere Covid-Todes­fälle, über 60 Intensiv­patienten

Kärnten - Die Neuinfektionen gehen derzeit zurück. Wie bereits berichtet wurden in Kärnten heute 285 Neuinfektionen gemeldet. Die Lage in den Krankenhäusern bleibt allerdings angespannt. Über 300 Corona-Patienten werden in den Spitälern behandelt, 61 davon auf Intensivstationen.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (228 Wörter)

Die Kärntner Landesregierung informierte heute wieder über die aktuelle Infektionslage in Kärnten. Die Neuinfektionen sinken derzeit. Heute, Dienstag wurden nur 285 gemeldet – der geringste Wert seit Langem. Auch der Inzidenz-Wert sinkt immer weiter und liegt in Kärnten derzeit bei rund 800. In anderen Bereichen bleibt die Lage aber angespannt.

11 weitere Corona-Todesfälle

„Leider gibt es auch traurige Zahlen. Es sind von Gestern auf heute 11 weitere Coronapatienten der Krankheit erlegen. Es sind auch Menschen unter 50 Jahren dabei“, so Gesundheitsreferentin Beate Prettner, die in der nächsten Landtagssitzung mit einer Schweigeminute der Toten gedenken möchte und den Hinterbliebenen ein Zeichen der Anteilnahme setzen möchte. Gespräche mit dem Landtagspräsidenten seien laut Prettner diesbezüglich im Laufen. Die Gesundheitslandesrätin appellierte einmal mehr: „Bitte gehen Sie zur Impfung, um ihr Leben zu retten, um das Leben anderer zu retten!“.

61 Intensivpatienten

Pretter machte auf Grund der Inzidenzen in Altersgruppen klar: „Je mehr Geimpfte in einer Altersgruppe, desto geringer die Infektionszahlen. Je mehr Ungeimpfte, desto mehr Coronakranke in einer Altersgruppe, wie beispielsweise bei den 6 bis 14Jährigen oder den 25 bis 34Jährigen, wo wir am wenigsten Geimpfte zählen, dafür am meisten Coronainfektionen!“ Sei es auch, dass die Zahlen im Sinken begriffen sind, so müssen noch immer weit mehr als 300 Menschen in Krankenhäusern behandelt werden. 61 Patienten brauchen intensivmedizinische Betreuung. “Von ihnen sind 46 ungeimpft”, so Prettner.

Veröffentlicht am 07.12.2021, 13:03
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.