fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 14.01.2022, 07:11

"STUDY – LOVE – STAY"

Graz startet Informations­kampagne zum Thema Studieren

Graz - Mit acht Hochschulen im städtischen Raum verfügt Graz nicht nur über ein hohes Bildungsangebot. Vor allem die engen Kooperationen mit Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur machen Graz zu einer internationalen Drehscheibe und die Stadt zum Hotspot für Studierende. Dieser wird nun im überregionalen heimischen Einzugsgebiet gezielt beworben.
von Carolina Kucher2 Minuten Lesezeit (304 Wörter)

Lernen, lehren, forschen. Lebenslang: Graz zeigt vor, wie dieses Lebenskonzept bestmöglich umgesetzt werden kann. Ein attraktives Bildungsangebot in einer attraktiven Stadt macht einfach Spaß!

Ausbildung auf Weltklasse-Niveau

War es einst die ehrwürdige Karl-Franzens Universität, die Graz zur Universitätsstadt erhob, blickt man hier mittlerweile mit Stolz auf vier Universitäten und ebenso viele (Fach-)Hochschulen. Neben den „klassischen“ und technischen Studien finden sich die spezialisierten Universitäten für Medizin, Musik und darstellende Kunst sowie die Pädagogischen Hochschulen. Vor allem die Fachhochschulen können auf sehr enge Zusammenarbeit mit Partner:innen im Wirtschafts- und Forschungsbereich verweisen. Nur so lassen sich die Besten aller Studienrichtungen in weiterer Folge auch als Lehrende gewinnen.

Forschen für morgen

Die vorbildliche Forschungsquote, international renommierte Leistungsträger:innen in zahlreichen Wissenschaftsfeldern und zukunftsorientierte Arbeitsplätze sind zugkräftige Argumente, um auch nach Ende der Ausbildungszeit in Graz zu bleiben. Zahlreiche öffentliche und private Forschungseinrichtungen locken mit Knowhow und Kompetenz. Umso wichtiger ist es, zum Ausgleich einen Lebensraum zu bieten, der auf vielfältige Weise Körper und Geist zur Entspannung einlädt.

Kurze Wege, nachhaltige Regeneration

Vom Arbeitsplatz aus schnell ins Grüne? Eine Mittagspause am Wasser? Zwischen den Vorlesungen eine Stunde Waldlauf? Alles kein Problem in Graz. Mit dem Öffi-Angebot gelangt man in Graz schnell an alle Studienstandorte. Das immer dichter werdende Radnetz knüpft an die Umgebung der Stadt an und so lassen sich der Erlebnisraum Mur, der Hausberg Schöckl oder auch Stadtidyllen wie der Leechwald umweltfreundlich und schnell erreichen. In Kombination mit einem breiten Kulturangebot, dem mediterranen Lebensgefühl inmitten von Stätten des UNESCO Welterbes und seiner gastfreundlichen Gemütlichkeit ist Graz schon lange kein Geheimtipp mehr. So erklärt sich der Bezug zahlreicher Grazer:innen zur Stadt ihres Lebens mit drei bewusst gewählt englischen Worten: STUDY – LOVE – STAY

Veröffentlicht am 14.01.2022, 07:11
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.