fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Wirtschaft Veröffentlicht am 14.01.2022, 17:34

Zwei neue Rastplätze

Kleinprojekte­förderung ermöglicht Künstler­bänke in Bad Bleiberg

Bad Bleiberg - Landesrat Martin Gruber überreichte eine Förderzusage von 8.500 Euro für die Schaffung von zwei neuen Rastplätzen.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (186 Wörter)
Georg Overs (Region Villach), Landesrat Martin Gruber, Monika Hausmann (Tourismusverband Bad Bleiberg) und Bürgermeister Christian Hecher.

Die Marktgemeinde Bad Bleiberg zieht nicht nur aufgrund ihres Kurbades, sondern auch wegen ihrer Bergbau-Geschichte zahlreiche Besucher an. Umso wichtiger ist dabei eine entsprechende Ortsbildgestaltung. Mithilfe der Kleinprojekteförderung, welche 2018 von Regionalentwicklungsreferent Martin Gruber initiiert wurde, werden nun zwei Plätze zur Würdigung von zwei Bleiberger Persönlichkeiten und damit gleichzeitig auch Rastplätze für Gemeindebürger und Besucher gestaltet.

Bänke erinnern an Bleiberger Künstler

„Solche Investitionen in die Infrastruktur sind wichtig für ländliche Gemeinden und leisten auch einen Beitrag zur Stärkung der regionalen Identität. Die Rastplätze sorgen dafür, dass sich Einheimische wie Gäste wohlfühlen. Daher freut es mich dieses künstlerische Projekt mit 8.500 Euro aus der Kleinprojekteförderung unterstützen zu können“, so Landesrat Gruber, der die Förderzusage an Monika Hausmann, Obfrau des Tourismusverbandes Bad Bleiberg, überreichte. Die Gesamtkosten betragen 17.000 Euro. Die Sitzbänke sollen in erster Linie Rastsuchenden einen Platz zum Verweilen ermöglichen und künstlerisch einen positiven Beitrag zum Ortsbild leisten. Die bunt inszenierten Bänke sollen dabei an die Bleiberger Künstler Hanz und Ilona Wulz erinnern.

Veröffentlicht am 14.01.2022, 17:34
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.