fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 10.08.2022, 16:22

Feuerwehreinsatz

Urlauber kenterten am Weissen­see mit Kajak

Weissensee-Ostufer - Am Mittwochvormittag rückten die Freiwilligen Feuerwehren Weissensee und Stockenboi zum Ostufer des Weissensees aus. Dort war eine Urlauberfamilie mit ihrem Kajak gekentert.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Starker Wellengang und Windböen machten der deutschen Urlauberfamilie zu schaffen. Bei einem Wendemanöver kenterte das Kajak schließlich. Doch die Touristen hatten Glück im Unglück: Spaziergänger beobachteten den Vorfall und alarmierten sofort die Rettungskräfte. Die Freiwilligen Feuerwehren Weissensee und Stockenboi rückten zum Einsatz aus.

Rettung geglückt

Noch während die Einsatzkräfte zum Weissensee ausrückten, zogen zufällig anwesende Bootsfahrer den 12-jährige Burschen aus dem Wasser. Die Eltern wurden in der Folge von den Feuerwehrleuten an Land gebracht. Alle drei Personen trugen zum Unfallzeitpunkt eine Schwimmweste.

Veröffentlicht am 10.08.2022, 16:22
Artikel-UPDATE am 10.08.2022, 19:56
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt Graz
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.