Skip to content
/ ©pexels / Trinity Kubassek
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Schafe in einem Stall

1 Million Euro für Kärntens Landwirte

Heftige Unwetter, Ernteeinbußen und steigende Preise: Die Herausforderungen für Kärntens Landwirte werden immer größer.

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(83 Wörter)

Landeshauptmann-Stellvertreter Martin Gruber stellt der Landwirtschaftskammer Kärnten daher rund eine Million Euro aus dem Agrarreferat zur Verfügung. Die dafür notwendigen Budgetmittel wurden in der heutigen Regierungssitzung freigegeben. Die Fördermaßnahmen, die damit umgesetzt werden, betreffen Bereiche, die der Landwirtschaftskammer von der Landesregierung per Verordnung als Aufgaben übertragen wurden. „Diese Übertragung der Fördermittel hat sich bewährt. Zugleich wird ein Beitrag geleistet, um bäuerliche Wertschöpfung und Einkommen abzusichern“, so Gruber.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes