Skip to content
/ ©5 Minuten

Polizei stoppte Raser mit 193 km/h auf der Auto­bahn

Mit bis zu 193 km/h raste ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land am Donnerstagabend, dem 14. September 2023, über die A2 Südautobahn. Er wurde daraufhin von Polizeibeamten angehalten.

von Yvonne Schmid-Berger
1 Minute Lesezeit(89 Wörter)

Viel zu schnell war ein 41-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Villach-Land am Donnerstagabend, dem 14. September 2023, auf der A2 Südautobahn von Villach in Fahrtrichtung Klagenfurt unterwegs. “Er konnte von Beamten der Landesverkehrsabteilung im Zuge einer Nachfahrt mittels geeichten Tachos und Videoaufzeichnung mit einer Geschwindigkeit von 193 km/h gemessen werden”, heißt es seitens der Polizei. Der Mann wurde daraufhin angehalten. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen. Auch die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 18.09.2023 um 10:53 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes