Skip to content
/ © xbrchx/ #190003086/ stock.adobe.com

Nach anfänglichem Nebel: Sonniger Start ins Wochen­ende

Ein sonniger Samstag erwartet uns nach anfänglichem Nebel und Wolken in einigen Regionen. Es herrschen überdurchschnittlich warme Temperaturen und es gibt viele Sonnenstunden.

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(125 Wörter)

Der Samstagmorgen ist in den Tälern und Becken in gewissen Abschnitten von Nebel geprägt, im Oberen Murtal kann man mit hochnebelartigen Wolken rechnen. Am Vormittag scheint jedoch wieder die Sonne, berichten die Experten von “GeoSphere”.

Viel Sonne erwartet

Es soll außerdem auch harmlose Quellwolken geben. An der Alpennordseite wird es die meisten sonnigen Stunden geben, aber auch im Südosten scheint die Sonne lange. Ein schwacher bis mäßiger Wind weht aus dem Süden und an der Alpennordseite wird es föhnig sein. Der Morgen wird frisch mit Temperaturen von acht bis 14 Grad. Am Nachmittag steigt die Temperatur jedoch auf überdurchschnittliche 23 bis 25 Grad und in Föhnstrichen sogar auf bis zu 27 Grad.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes