Skip to content
/ ©5min.at
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Nahaufnahme eines Polizeiautos bei Regen.

Drei Verletzte: Unfall sorgte für Stau im Früh­verkehr

Donnerstagmorgen, 21. September 2023, ereignete sich auf der B54 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Drei Personen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

von Yvonne Schmid-Berger
1 Minute Lesezeit(118 Wörter)

Eine 29-Jährige lenkte ihren Pkw gegen 7 Uhr in Richtung Hirnsdorf und wollte abbiegen. Ein nachkommender Pkw, gelenkt von einem 64-Jährigen, kollidierte dabei frontal mit dem abbiegenden Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls prallte das Fahrzeug der 29-Jährigen wiederum in einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 22-Jährigen.

Drei Personen verletzt 

Alle drei Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Am Unfallort standen fünf Fahrzeuge der Rettung sowie zwei Fahrzeuge der Feuerwehr im Einsatz. Die Rettung transportierte die verletzten Beteiligten in die Krankenhäuser nach Hartberg und Weiz. Die B54 musste zwischenzeitlich kurzzeitig gesperrt werden. Dabei kam es im Frühverkehr zu größeren Staubildungen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes