Skip to content
/ ©BF Klagenfurt

Tierischer Einsatz: Kuh­herde in Klagenfurt aus­gebüxt

Zu einem tierischen Einsatz wurden die Berufsfeuerwehr Klagenfurt und die Polizei am Mittwoch, dem 27. September 2023, alarmiert. Eine Kuhherde ist ausgebüxt und tummelte sich auf der Görtschitztal Straße.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(76 Wörter)

So einen Einsatz gibt es auch nicht alle Tage! Mittwochmittag wurden die Polizei und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt auf die Görtschitztal Straße alarmiert. Auf Höhe eines hiesigen Möbelhändlers tummelten sich insgesamt sechs Kühe, die eingefangen werden mussten. Die Straße wurde vorübergehend von den Beamten gesperrt. Mittlerweile befinden sich die Tiere wieder in ihrem Stall, wie die Feuerwehrleute abschließend mitteilten.

Tierischer Einsatz: Kuh­herde in Klagenfurt aus­gebüxt
©BF Klagenfurt
Tierischer Einsatz: Kuh­herde in Klagenfurt aus­gebüxt
©BF Klagenfurt
Post einbetten
Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 27.09.2023 um 13:26 Uhr aktualisiert
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes