Skip to content
/ © Katharina Widmann

Heute Nacht: Die Steier­mark bekommt einen letzten Besuch vom Super­mond

"Nachtschwärmer" aufgepasst: Am heutigen Freitagabend, den 29. September 2023, zeigt sich am Nachthimmel ein ganz besonderer Anblick. Der letzte große Super-Vollmond des Jahres leuchtet über der Steiermark.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(65 Wörter)

Der sogenannte Supermond entsteht durch die elliptische Umlaufbahn des Mondes um die Erde. Dies führt dazu, dass es einen Punkt gibt, an dem der Mond der Erde besonders nahe kommt – genau an diesem Punkt wird der Supermond sichtbar. Kurz nach dem Sonnenuntergang gegen 19 Uhr soll das Schauspiel am besten zu erleben sein.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes