Skip to content
/ ©Pexels
Symbolfoto
Gemein­sames Mit­einander: Steir­ische Generationen­woche startet

Gemein­sames Mit­einander: Steir­ische Generationen­woche startet

Vom Montag, dem 2. Oktober bis Sonntag, dem 8. Oktober, findet in der Steiermark erstmals die Steirische "ZWEI & MEHR-Generationenwoche" statt, anlässlich des Internationalen Tags der älteren Generation am 1. Oktober.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
2 Minuten Lesezeit(299 Wörter)

Diese Aktionswoche zielt darauf ab, die intergenerationelle Verständigung zu fördern und das Miteinander von Jung und Alt zu stärken. Insgesamt werden landesweit 60 Veranstaltungen und Aktionen angeboten, die verschiedene Generationen zusammenbringen sollen. Die Steirische “ZWEI & MEHR-Generationenwoche” hebt die Bedeutung von Begegnung, Kommunikation und Austausch zwischen den Generationen hervor. Gesellschaftslandesrätin Juliane Bogner-Strauß betont, dass diese Elemente wesentliche Voraussetzungen für ein gutes und lebendiges Miteinander in der Gesellschaft sind. Dies kann in verschiedenen Lebensbereichen stattfinden, sei es in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft, in Vereinen und darüber hinaus.

60 Events für Jung und Alt

Im Rahmen der “ZWEI & MEHR-Generationenwoche” arbeiten 45 Organisationen aus der Steiermark zusammen, darunter die ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus sowie die ZWEI & MEHR Familien- und KinderInfo. Gemeinsam bieten sie 60 generationenübergreifende Veranstaltungen und Aktionen an. Hierzu gehören beispielsweise das “Bewegt am Grünanger”-Event in Graz am 2. Oktober, ein Kasperltheater in St. Barbara am 2. Oktober, ein Technik-Workshop von Jugendlichen für Ältere in Irdning am 2. Oktober, ein Generationentreff in Wagna am 3. Oktober, eine Online-Jobbörse für Senior Experts am 5. Oktober, Großeltern-Kind-Turnen in St. Barbara am 7. Oktober, ein Kochworkshop für Großeltern, Eltern und Kinder in Gleisdorf am 8. Oktober und viele weitere Aktivitäten.

Generationenfest im Karmeliterhof

Den Höhepunkt der Aktionswoche bildet das Generationenfest im Karmeliterhof am Freitag, dem 6. Oktober. Landesrätin Juliane Bogner-Strauß, die A6 Fachabteilung Gesellschaft sowie Fachstellen und Vereine im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienarbeit laden von 11 bis 17 Uhr zu diesem vielfältigen Programm im Karmeliterhof (Karmeliterplatz 2, 8010 Graz) ein. Die Veranstaltung bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten, darunter Kasperltheater, Generationen-Yoga, eine interaktive Lesung mit Bachmannpreisträgerin Nava Ebrahimi und Sabine Presslauer sowie ein Generationen-Quiz. Der Eintritt ist frei.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes