Skip to content
/ ©BMI/Gerd Pachauer
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Polizei verhaftet einen Mann.

Festnahme: Mann bedrohte seine Ex-Frau mit Axt

Ein 55-Jähriger steht im Verdacht, Samstagfrüh, dem 30. September 2023, seine Ex-Frau und deren Freund mit dem Umbringen bedroht zu haben. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(127 Wörter)

Ein 55-jähriger Kroate steht im Verdacht, mit seinem Pkw seiner Ex-Frau (42) und deren Freund (27) gefolgt zu sein, und dabei versucht zu haben, diese zweimal anzufahren, als sie zu Fuß auf dem Weg zum Bahnhof Kalwang unterwegs waren. In weiterer Folge dürfte der Mann die beiden mit einer Axt, die er im Pkw mitgeführt hatte, bedroht haben, wobei er vor dem 27-Jährigen stehend mit der Axt Hiebbewegungen in der Luft ausführte.

Mann nach Axt-Bedrohung in Haft

Gegen den 55-Jährigen wurde durch Polizisten ein Betretungs- und Annäherungsverbot und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen sowie die zur Tat verwendete Axt sichergestellt. 
Der Mann wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in die dortige Justizanstalt eingeliefert.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 01.10.2023 um 13:40 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes