Skip to content
/ ©Radspieler/AK Stmk
Bild auf 5min.at: Hochrangige Gäste bei der Eröffnung des AK-Service­zentrum in Weiz.
Bettina Schrittwieser (AK-Direktor-Stellvertreterin), Rupert Vögl (Stadtparkquartier-Geschäftsführer), AK-Direktor Johann Scheuch, ÖGB-Landesvorsitzender Horst Schachner, AK-Präsident Josef Pesserl, LH-Stv. Anton Lang, AK-Weiz-Leiter Elmar Tuttinger und Bürgermeister Erwin Eggenreich (v. l.) bei der Eröffnung des neuen Hauses.

Arbeiter­kammer investiert fünf Mill­ionen Euro in neues Service­zentrum in Weiz

Die Arbeiterkammer (AK) eröffnete am Samstag, dem 30. September 2023, feierlich ihr neues Servicezentrum in Weiz. An der Eröffnungsveranstaltung nahmen hochrangige Gäste teil.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(173 Wörter)

Das “Open House” bot den AK-Mitgliedern Gelegenheit, das moderne Gebäude ausführlich zu erkunden. Der Neubau des AK-Hauses wurde notwendig, da der alte Standort in der Birkfelder Straße nicht mehr den Anforderungen für die Betreuung der 36.000 AK-Mitglieder im Bezirk Weiz gerecht wurde. Die Lösung wurde im Stadtparkquartier, nur 300 Meter entfernt, realisiert. Das neue Service- und Bildungszentrum wird als “modernes barrierefreies Objekt” bezeichnet, das für jeden angenehm nutzbar ist.

Fünf Millionen Euro investiert

Die AK investierte über fünf Millionen Euro in den Neubau und die Ausstattung des Gebäudes. Das neue Haus bietet den AK-Mitgliedern und Teilnehmern von VHS-Kursen nach neun Monaten Bauzeit moderne, helle und klimatisierte Büro- und Kursräume. Die Nutzfläche wurde von 200 auf 2.000 Quadratmeter erweitert. Das Gebäude ist energieeffizient, vollständig klimatisiert, an die Fernwärme angeschlossen und erzeugt Solarstrom. Ein weiterer Vorteil ist die barrierefreie Erreichbarkeit des Service- und Bildungszentrums über die Tiefgarage vom Stadtparkquartier aus.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes